Wir fangen an zu impfen

Wir fangen an zu impfen

Liebe Patienten,

Es ist so weit.
 
Wir werden alle Patienten die sich in unsere Impfliste eingetragen haben, oder sich eintragen werden von uns aus mit einem Impftermin versehen.
 
Sie können sich jetzt für eine Impfung anmelden!
 
Sie können dabei Ihre zeitlichen Möglichkeiten und Wünsche darlegen.
 
Dem „Druck“ ,  den Sie wegen Terminen wie Urlaub etc. haben, dem können wir – so sehr wir das auch verstehen – leider nicht nachgeben.
  
Weiter können wir auf den Termin wegen der komplexen organisatorischen Abläufe keinen Einfluss nehmen.
 
Bitte planen Sie daher Ihre Impfung wie die Anlieferung einer kostbaren Ware.
Es gibt dann nur diesen einen Tag und diese besondere Stunde.
 
Wenn ein von uns angebotene Termin von Ihnen aus nicht geht, dann wird zeitnah ein neuer durch uns organisiert. 
Auch dabei können Sie uns mit Ihren Möglichkeiten helfen.
 
Weitere wichtige Informationen für Sie!
 
Sie dürfen sich stets frei für oder gegen einen Impfstoff entscheiden.
Ihr Termin richtet sich dann nach der Verfügbarkeit des Impfstoffs in unserer Praxis.
 
Zweitimpfungen dürfen wir in unserer Praxis nur bei den Patienten durchführen, bei denen wir auch die erste Impfung verabreicht haben.
Damit soll wohl ein Impftourismus verhindert werden.
Wir können darauf keinen Einfluss nehmen. 
 
Bitte ersparen Sie sich und uns die Enttäuschung eines Telefonats, das die zuvor dargelegten Vorgaben versucht in Frage zu stellen.
Wir werden das Gespräch dann zügig beenden.
 
Was müssen Sie tun, wenn wir uns auf einen Termin geeinigt haben:
 
Wir vergeben den Termin für die 1. und auch den nach sechs Wochen erfolgenden 2. Impftermin gleichzeitig.
Sie haben die Möglichkeit am Ende dieser Seite die notwendigen Dokumente herunterzuladen und auszudrucken. Allen denen es nicht möglich ist zu Hause zu drucken, erhalten sie von uns in der Praxis.
Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch, unterzeichnen sie diese und bringen sie zum Impftermin mit.
 
Am Tage der Impfung müssen Sie frei sein von:
 
– Einer möglichen frischen COVID-19 – Infektion
– Sonstigen fieberhaften Infektionen
 
Eine online Terminbuchung- oder Reservierung ist nicht möglich!
 
Ihr Praxisteam Reck

Impfung mit BioNTech

Nachdem Sie telefonisch von uns einen Impftermin bekommen haben und wissen, dass Sie mit BioNTech geimpft werden, können Sie sich den Aufklärungsbogen und die Einverständniserklärung aufmerksam durchlesen.

Sofern es Ihnen möglich ist drucken Sie die Bögen bitte aus und bringen Sie diese unterschrieben zu Ihrer Erstimpfung mit. 

Impfung mit Johnson & Johnson

Nachdem Sie telefonisch von uns einen Impftermin bekommen haben und wissen, dass Sie mit Johnson & Johnson geimpft werden, können Sie sich den Aufklärungsbogen und die Einverständniserklärung aufmerksam durchlesen.

Sofern es Ihnen möglich ist drucken Sie die Bögen bitte aus und bringen Sie diese unterschrieben zu Ihrer Erstimpfung mit.